Projekte

Programmlinie
Deutsch-Französischer
Dialog

Eine neue Ambition zur Stärkung der partizipativen Demokratie im Rahmen der deutsch-französischen Zusammenarbeit

Das Programm “Deutsch-Französischer Dialog„ von Missions Publiques hat sich zum Ziel gesetzt, die partizipative Demokratie im Rahmen der deutsch-französischen Zusammenarbeit zu stärken. Mit einem breiten Angebot an deliberativen Projekten wollen wir innovative Dialogformate fördern, in denen deutsche und französische BürgerInnen sowie EntscheidungsträgerInnen eine gemeinsame Vision entwickeln, um die deutsch-französischen Beziehungen von morgen zu gestalten.

"Ihr Bürgerdialog trägt dazu bei, dass wir einander verstehen.

Marie-Pierre Vedrenne

Mitglied des Europäischen Parlaments und

Laudatorin des französischen Preisträgers des

Europäischen Bürgerpreises 2021

Unser Angebot

Missions Publiques hat ein spannendes Programm für mehr partizipative Demokratie in der deutsch-französischen Zusammenarbeit entwickelt. In diesem Rahmen bieten wir ein maßgeschneidertes Beratungs-, Begleitungs- und Expertise-Angebot zur Umsetzung von Bürgerbeteiligung und partizipativen Dialogformaten an.

  • Einbeziehung von betroffenen Zielgruppen.
  • Inklusivere und repräsentativere Entscheidungsfindungs- und Gestaltungsprozesse.
  • Stärkung des Gefühls einer aktiveren europäischen Unionsbürgerschaft.

Thematische Ausrichtung

Über einen stätigen Aktualitätsbezug hinaus haben wir drei thematische Felder definiert, die unsere Arbeit strukturieren:

  • Deutsch-französische Kooperation im Kontext von grenzüberschreitender Zusammenarbeit.
  • Deutsch-französische Kooperation im Rahmen von Städtepartnerschaften.
  • Deutsch-französische Ideenlabore zu innovativen Themen, die den europäischen Integrationsprozess stärken.
"Grenzüberschreitende Dialoge ermöglichen es, völlig neue Perspektiven zu entdecken, insbesondere die Art und Weise, wie unser eigenes Land von anderen wahrgenommen wird.

Johannes

Teilnehmer des deutsch-französischen

Bürgerdialogs 2020-2021

Unsere Projekte

Seit Dezember 2020 haben wir uns einer Reihe von Pilotprojekten gewidmet, die das Engagement, die Werte und die Bedeutung des Programms „Deutsch-Französischer Dialog“ veranschaulichen.

2021-2022

Nationales Bürgerforum zur Zukunft Europas

Das Auswärtige Amt hat mit Unterstützung der ifok GmbH und Missions Publiques ein nationales Bürgerforum durchgeführt. Dieses Forum ist der deutsche Beitrag zur Konferenz über die Zukunft Europas. •••

Weiterlesen

2021-2022

Deutsch-Französisches Zukunftswerk

Diese Initiative zielt darauf ab, das gegenseitige Verständnis zu verbessern, den Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und gemeinsame Empfehlungen zu formulieren, die die Transformation unserer Gesellschaften... •••

WeiterlesenGehen Sie auf die Website
Europa & International

2021-2022

Nationales Bürgerforum zur Zukunft Europas

Das Auswärtige Amt hat mit Unterstützung der ifok GmbH und Missions Publiques ein nationales Bürgerforum durchgeführt. Dieses Forum ist der deutsche Beitrag zur Konferenz über die Zukunft Europas. •••

Weiterlesen
Europa & International
Frankreich

2021-2022

Deutsch-Französisches Zukunftswerk

Diese Initiative zielt darauf ab, das gegenseitige Verständnis zu verbessern, den Erfahrungsaustausch zu ermöglichen und gemeinsame Empfehlungen zu formulieren, die die Transformation unserer Gesellschaften... •••

WeiterlesenGehen Sie auf die Website

2021-2022

Moving EuropE Together (MEET)

Es versucht, einen direkten Dialog zwischen den Bürgern und den Mitgliedern des Europäischen Parlaments zu knüpfen und Städte weitab der europäischen Metropolen in den Prozess der Konferenz zur Zukunft... •••

Weiterlesen

2019-2020

Bürgerrat für das Klima (CCC)

Angesichts des zukünftigen Klimawandels wollte die französische Zivil- und Politikgesellschaft eine einzigartige Lösung anbieten, um ihre Bedürfnisse und Erwartungen zu erfüllen: eine Bürgerkonvention zum Klima •••

WeiterlesenGehen Sie auf die Website
Europa & International

2021-2022

Moving EuropE Together (MEET)

Es versucht, einen direkten Dialog zwischen den Bürgern und den Mitgliedern des Europäischen Parlaments zu knüpfen und Städte weitab der europäischen Metropolen in den Prozess der Konferenz zur Zukunft... •••

Weiterlesen
Frankreich

2019-2020

Bürgerrat für das Klima (CCC)

Angesichts des zukünftigen Klimawandels wollte die französische Zivil- und Politikgesellschaft eine einzigartige Lösung anbieten, um ihre Bedürfnisse und Erwartungen zu erfüllen: eine Bürgerkonvention zum Klima •••

WeiterlesenGehen Sie auf die Website

2020-2021

Deutsch-französischer Dialog zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit

Der deutsch-französische Dialog zur Stärkung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Kontext von COVID-19 ist eine Initiative von Missions Publiques •••

Weiterlesen
Europa & International

2020-2021

Deutsch-französischer Dialog zur grenzüberschreitenden Zusammenarbeit

Der deutsch-französische Dialog zur Stärkung der grenzüberschreitenden Zusammenarbeit im Kontext von COVID-19 ist eine Initiative von Missions Publiques •••

Weiterlesen

Kontakt

Mit einem dreisprachigen Team, das sich den deutsch-französischen Beteiligungsprozessen widmet, verbindet Missions Publiques sein fundiertes Verständnis für transnationale Herausforderungen mit seiner Expertise im Bereich der Bürgerbeteiligung.

Kontaktieren Sie uns jetzt.